Ausbildungstour am 16. Juli 2014

 

Schwierigkeiten beim Besetzen von Ausbildungsplätzen betreffen zunehmend auch die Unternehmen unseres Landkreises. Um diesem Trend entgegenzuwirken, planen der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und das Regionalmanagement der SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach mit Unterstützung des UVM eine „Ausbildungstour“.

Als Ergänzung zum jährlich stattfindenden Berufsinformationstag sollen die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen bei diesem Projekt einen realitätsnahen Einblick vor Ort in das Unternehmen und seine jeweiligen Arbeitsfelder bekommen.

 

Die SchülerInnen aller Mittel- und Realschulen des Landkreises sind eingeladen, am Mittwoch den 16.07.2014, verschiedene Betriebe mit ihren jeweiligen Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten kennen zu lernen. Die SchülerInnen können dabei nach ihrem Berufsinteresse einen Bereich (z.B. gastronomisch, technisch, handwerklich, kaufmännisch etc.) auswählen und besuchen dann jeweils drei bis vier Betriebe aus diesem Tätigkeitsfeld. Der Transport der SchülerInnen zwischen den Betrieben wird mit Bussen erfolgen.

Erfolgreich umgesetzt wurde eine solche Ausbildungstour im Landkreis Starnberg, wo die Tour bereits dreimal stattgefunden hat und sich mit einer Teilnehmerzahl von jeweils über 300 Schülern großer Beliebtheit erfreut.

 

http://www.gfw-starnberg.de/veranstaltungen/tag-der-ausbildung-2013/

 

Falls Ihr Unternehmen ausbildet, würden wir uns sehr freuen, wenn ein Vertreter Ihres Unternehmens im Rahmen der „Ausbildungstour“ ein bis zwei Schülergruppen durch Ihren Betrieb führen könnte. Die Schülerzahl wird an die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen angepasst. Die Teilnahme der Schüler ist freiwillig. Für eine Unternehmensführung können die Betriebe einen Zeitrahmen zwischen 30 Minuten und zwei Stunden wählen. Die Teilnahme ist für Ihr Unternehmen kostenfrei, wir bitten Sie allerdings Ihre Führung sorgfältig vorbereitet, um den Schülern einen möglichst intensiven Einblick zu gewähren. Wünschenswert wäre so weit möglich, dass die Schüler auch selbst Hand anlegen dürften.

 

Bei Interesse und für weitere Informationen:

Ingrid Wildemann
 Regionalmanagerin
 SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach mbH
 Email:ingrid.wildemann@smg-mb.de
 Telefon: 0 80 25 - 993 72 - 24

 

Foto: gfw Starnberg mbH

Zurück